Liebe Reisefreundinnen und liebe Reisefreunde!

Empanadas in Lateinamerika, Injera und Beyaynetu in Äthiopien - das sind nur einige der kulinarischen Highlights, die Sie unterwegs mit WIGWAM kennenlernen. Wir haben ausgesuchte Geschmackserlebnisse, eigene Rezepte und Kocherlebnisse mit Reisetipps angereichert und richten alles in mundgerechten Portionen an. Wir machen Ihnen Appetit auf mehr: mehr Reisen, mehr Begegnungen, mehr Erlebnisse und mehr eigene Erfahrungen überall auf der Welt!

Das Team von WIGWAM Naturreisen & Expeditionen wünscht Ihnen frohe Weihnachtstage sowie einen gesunden und schwungvollen Start ins neue Jahr!

Afrika

Äthiopien - scharfe Gewürze

Auf einer großen Platte liegt das Injera, ein Fladenbrot aus glutenfreiem Teff-Getreide. Darauf dann viele kleine Portionen mit verschiedenstem würzigen Gemüse, Hühnchen und Rindfleisch in leckeren Saucen, Linsen in unterschiedlichen Farben und geschmacklich lecker zubereitet. Mit dem Injera, das sich etwas labberig anfühlt, greift man nach den unterschiedlichen Köstlichkeiten und balanciert diese in den Mund. Nach dem Essen kommt der Ober und reicht eine Wasserkanne, Seife und eine kleine Waschschüssel und wäscht sich direkt am Tisch die Hände. Die kulinarischen und kulturellen Highlights von Äthiopien lernen Sie bei der Sonderreise mit unserem Reiseleiter Christan Sefrin kennen.

Mittel- und Südamerika

Empanadas im WIGWAM-Büro ... und in Lateinamerika

Unsere Kollegin Claret aus Venezuela hat für das WIGWAM-Team frische Empanadas gebacken! Das sind kleine Teigtaschen mit unterschiedlichen Füllungen. Ursprünglich kommen sie aus dem Norden Argentiniens. Zwischen Mendoza, Salta und Jujuy gibt es ein besonders vielfältges Sortiment. Es gibt sie mit Fleisch-, Gemüse-, Spinat & Schafskäse- oder mit Schinken- und Käsefüllung. Wir haben im Büro die Variante mit Hackfleisch und Schinken-Käse probiert und waren begeistert! Möchten Sie Empanadas vor Ort probieren? Reisen Sie mit uns nach Südamerika! Beim Trans Anden Trekking durch Nordargentinien, zum Salar de Uyuni und nach Machu Picchu schmecken die Teigtaschen besonders lecker.

Brasilien

Vegetarier überspringen diesen Abschnitt besser, denn Brasilien ist ein typisches "Fleischland". Probieren Sie den deftigen, schmackhaften Bohneneintopf, Feijoada mit Zunge, Schweineohren und -füßen. Außerdem sollten Sie den Besuch einer Churrasceria oder Rodizio fest einplanen. Die flinken Ober kommen mit ihren Fleischspießen so lange an den Tisch, bis man ihnen die rote Karte zeigt. Unser Kollege Thomas schwört auf Picanha-Fleisch!

 

 

Australien & Russland

Das Beste aus dem australischen Busch

Eine große Leidenschaft der Australier ist das Barbecue und ein besonderer Leckerbissen ist ein saftiges Känguru-Steak auf dem Holzkohlegrill oder über dem Lagerfeuer zubereitet. Die Marinade aus Rotwein und kräftgen Gewürzen gibt dem Fleisch die gewünschte Saftigkeit und den speziellen Geschmack. Dazu gibt's einen Flaschenkürbis, in Scheiben geschnitten und einfach nur mit Salz und Pfeffer gewürzt. Ein kräftiger Rotwein, z.B. ein Tempranillo rundet das Geschmackserlebnis ab! Sie erleben diesen kulinarischen Genuss bei unseren Reisen nach Australien. Die nächsten Touren finden im Februar/März statt, wenn Ihnen das doch etwas zu kurzfristig ist - ab Juli geht es auch wieder nach Down Under. Z.B. Terra Australis, unsere beliebte Naturreise.

Borschtsch - der Klassiker in Russland

Im Borschtsch ist alles drin, was beim Rundgang über einen russischen Markt gekauft werden kann: Rote Beete, Karotten, Lauch, Weißkohl, Zwiebeln, dazu Schmalz und Rindfleisch. Bei unseren Expeditionen in Kamtschatka wird Borschtsch als Eintopf über dem Lagerfeuer gekocht - eine heiße und gehaltvolle Mahlzeit an den kühlen Abenden. Das i-Tüpfelchen ist ein Löffel Smetana, das ist die russische Variante von saurer Sahne oder Schmand. Sie wird kurz vor dem Essen untergerührt. Prietna Appetita! Jede Reise führt Sie in die Natur, zu Bärenbeobachtungen, zu Vulkanen, Geysiren und heißen Quellen.

Safariküche

Mit Christian Schneidereit unterwegs in der Kalahari

Für Reisegruppen, die mit unserem Reiseleiter Christian z.B. auf der Trans Kalahari-Expedition unterwegs sind, kocht er ein leckeres Gurkengulasch über dem Lagerfeuer! Für 12 Personen benötigt er: 1,5 kg Gurken, jeweils 400 gr rote, grüne und gelbe Paprika, 2 Zwiebeln, 500 gr Speck, 1/2 Liter Brühe, Salz, Pfeffer, Paprika scharf und süß, 1 Knoblauchzehe, 4 EL Tomatenmark, 150 gr saure Sahne und frische Kräuter. Gurken und Paprika waschen, Gurken in Würfel, Paprika in Ringe schneiden. Speck und Zwiebeln in einem großen Topf auf dem Feuer anbraten. Gurken und Paprika hinzugeben, weiter dämpfen. Mit Brühe ablöschen, würzen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Tomatenmark unterrühren, saure Sahne dazugeben, mit frischen Kräutern verfeinern. Als Beilage eignet sich Reis oder Polenta. Sie können das Rezept auch zu Hause nachkochen.

Termine, Veranstaltungen & Messen

Wir sind im Januar auf folgenden Messen vertreten und freuen uns auf Ihren Besuch. Unsere Reisespezialisten beraten Sie gern persönlich:

13.01. - 21.01.2018  CMT - Die Urlaubsmesse in Stuttgart
Halle 8, Stand C32

19.01. - 21.01.2018  Ferienmesse Grenzenlos in St. Gallen
Halle 3.1, Stand 3.106

25.01. - 28.01.2018  FESPO in Zürich
Halle 6, Stand 6.045

 

11.01. - 14.01.2018  Ferienmesse in Wien
Halle A, Stand 0826
Unser Vertriebspartner IKARUS Reisestudio Dodotours berät Sie gern.

11.01. - 14.01.2018  Ferienmesse in Bern
Halle 3.0, Stand D11
Unser Vertriebspartner PARA Tours freut sich auf Sie. 

 

Vortragsreihe "Gesichter der Erde" in Immenstadt und Oberstdorf
"Die Welt von Morgen": Eine Familie auf den Spuren des Klimawandels. Von Jana und Jens Steingässer.
Donnerstag, 18.01.2018 / 20:00 Uhr im Union Filmtheater Immenstadt
Eintrittskarten im Vorverkauf € 14,- oder an der Abendkasse € 15,-
Weitere Vorträge

ZTS Reisen / Fernwehtag in St.Gallen in der Schweiz
20.01.2018 / 10:00  - 16:00 Uhr
Bildvorträge und Beratung zu den Reisen von ZTS

Vortragsreihe "Fernweh Winter live erleben" in Bad Vilbel, Wiesbaden, Groß-Gerau, Mainz
Details und Vortragsprogramm.

 

Reisen für Kurzentschlossene

Höhepunkte Nordmexikos vom 09.02. - 28.02.2018 - Durchführung bereits garantiert!

Sie wollen kurzfristig die Koffer packen und losfahren? Auf unserer Homepage finden Sie aktuell buchbare Reisen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter +49 (0)8379 92060 - wir beraten Sie gern persönlich!

 

Sie erhalten den Newsletter weil Sie Kunde, Interessent oder Newsletter-Abonnent bei WIGWAM Naturreisen & Expeditionen GmbH sind. 


Sie möchten den Newsletter abmelden: Klicken Sie hier